09.12.2017

Chlamydienbehandlung

 

Es wird benötigt:

  •       Zithromax Trockensaft 1200 mg, Antibiotikum für Kinder
  •       Coriolus versicolor Extrakt 450mg/Kapsel
  •       ZooLac Propaste
  •       Für die Behandlung der Augen: Floxal Augentropfen oder –salbe, kol. Silber 5 – 8 ppm

 

 

Der einzige Wirkstoff, der wirklich zuverlässig gegen die Erreger von Chlamydia felis (Chlamydiose der Katze) wirkt, ist Azithromycin. Leider gibt es kein zugelassenes vetärinärmedizinisches Präparat. Darum muss mal wieder auf ein humanmedizinisches Präparat zurückgegriffen werden. In diesem Fall ist es Zithromax.

Dosierung Zithromax:

An 3 aufeinander folgenden Tagen werden 0,25ml pro kg Körpergewicht mit Hilfe einer Injektionsspritze für Feindosierung 1ml  direkt ins Mäulchen gegeben. Nun 8 x im Abstand von 3 Tagen die gleiche Dosierung geben.

Da Zithromax nach der Zubereitung nur  5 Tage haltbar ist, empfiehlt es sich, die Tagesrationen auf Spritzen zu ziehen und einzufrieren.

Dosierung Coriolus versicolor:

Den Inhalt von einer Extrakt-Kapsel pro Tag entweder mit dem Feuchtfutter oder mit Hilfe einer Spritze (Kapselinhalt mit 2ml Wasser aufziehen) direkt ins Mäulchen geben. Gut funktioniert auch Miamor Multivitamin Creme gemischt mit dem Pilzextrakt (gute Akzeptanz!).

Der Coriolus stärkt das Immunsystem, entgiftet Leber und Niere und wirkt stark antibakteriell und antiviral.

ivanhoe333.jpgDosierung ZooLac Propaste:

1ml pro Tag  bis zum Abschluss der Behandlung.

ZooLac Propaste schützt und stärkt die Magen-Darmflora. Sehr wichtig bei Antibiotikagabe!

 

Chlamydien Behandlung von Katzenbabys:

Zithromax kann Katzenbabys ab einem Alter von 14 Tagen gegeben werden. Jedes Baby täglich wiegen und ganz genau dosieren! Beispiel: Bei einem Baby mit einem Gewicht von 450g ergibt sich eine Dosis von 0,11ml pro Tag (450g geteilt durch 1000 = 0,45 x 0.25 = 0,1125ml)

Keinen Coriolus versicolor geben (erst ab einem Alter von 9 Wochen und dann nur 1/3 Kapsel).

ZooLac Propaste täglich 0,4 ml vorsichtig in zwei Portionen auf die Zunge geben. Auch dafür kann die Feindosierungsspritze genommen werden.

Die Augenbehandlung ist identisch mit der Behandlung bei erwachsenen Katzen.

 

Behandlung der Augen:

Zum Reinigen der Augen etwas kol. Silber auf ein Kosmetikpad geben und vorsichtig die Krusten und den Schleim entfernen. Maximal 8 ppm, sonst wird das Auge gereizt und der Effekt wäre kontraproduktiv.

3 x am Tag Floxal Augentropfen oder –salbe in beide Augen geben, auch wenn nur ein Auge betroffen ist. Nach Abklingen der Symptome noch mindestens 5 Tage weiterbehandeln!

 

© Antonia Zugna-Bley